Der skandinavische Einrichtungsstil liegt schon seit vielen Jahren weit vorne auf der Liste für schöne und gemütliche Raumkonzepte. Die schwedische Designer-Brand Avolt trifft mit ihren Produkten daher bewusst den Nerv der Zeit. Absoluter Kunden-Favorit und Verkaufsschlager ist hierbei die schöne Mehrfachsteckdose Square 1.

Inspiriert von der einfachen Designphilosophie des “Bruno Munari” hat Avolt mit der Square 1 Mehrfachsteckdose einem langweiligen Haushaltsartikel frisches Leben eingehaucht. Denn genau diese Idee steckt hinter der jungen Marke. Sie haben es sich zur Aufgabe gemacht, notwendigen aber unschönen Lebenshelfern ein modernes Design zu verpassen und diese Produkte somit noch etwas besser zu machen. Es braucht daher keine Experten, um auf den ersten Blick zu erkennen, dass Sie diese Aufgabe erfolgreich geschafft haben.

Moderne Farben und praktische Funktionen

Die schlichte aber dennoch schöne Mehrfachsteckdose von Avolt punktet nicht nur durch ihre kompakten Maße sondern zieht dank der verschiedenen Farbtöne auch alle Blicke auf sich. Die Wahl der Farben ist schlicht, auffällig und chic zugleich und wirkt an jedem Platz sehr angenehm. Ganz egal ob im Büro oder in einem Wohnzimmer, für diesen Mehrfachstecker muss man keine Design-Kompromisse eingehen.

Mit der Square 1 Mehrfachsteckdose hat Avolt ein Produkt geschaffen,
das nicht nur gut aussieht, sondern auch praktischer ist als
herkömmliche Verlängerungskabel und Steckdosen.

Ein weiterer Pluspunkt der Avolt Square 1 Mehrfachsteckdose ist der integrierte Magnet, wodurch sich der Würfel Kinderleicht an der Wand oder unter einem Schreibtisch befestigen lässt. Für alle die es gerne etwas diskreter mögen, lässt sich der Square 1 daher kinderleicht an nahezu jedem Ort montieren.

Als kleine Ergänzung besitzt der Würfelstecker noch 2 USB-Anschlüsse z.B. zum Laden eines Smartphone oder Tablett. Für uns ist dieser kleine Helfer daher ein echter Allrounder und darf in keiner Wohnung fehlen. Denn wer hat schon gerne eine langweilige Mehrfachsteckdose auf dem Boden herumliegen?

Schreibe einen Kommentar